Start
Consulting
Hotelsoftware
Berichtswesen
Vertriebssteuerung
Strategie und Planung
Kommunikationskonzept
Data Warehousing
IT-Funktionen
Projektmanagement
Startup-Beratung
Training
Über mich
Kontakt
Impressum


Der Erfolgreichste ist im Leben der, welcher die besten Informationen besitzt.                                                                                         (Benjamin Disraeli)

Ein leistungsfähiges und flexibles Data Warehouse gewinnt beliebig detaillierte Informationen aus internen und externen Quellen. Dies entspricht den naturgemäß anderen Anforderungen, die große Hotelketten und Touristikunternehmen an die Informationstechnologie stellen. Mit speziellen Datenbankstrukturen ist es hier möglich, die Prozesse im Unternehmen klarer als je zuvor zu betrachten und Entscheidungen in derart kurzen Reaktionszeiten zu treffen, wie sie heute in dynamischen Märkten erforderlich sind. Kam es mit bisher installierten IT-Systemen darauf an, die Prozesse einzelner Unternehmensbereiche zu beschleunigen, zu automatisieren und dabei Kosten zu reduzieren, so steht jetzt die Notwendigkeit, Tendenzen am Markt, Informationen über Wettbewerber verfügbar zu haben und schnell auf Veränderungen reagieren zu können, im Vordergrund. Nur sind diese vielfältigen Informationen leider häufig auf die verschiedensten Bereiche im Unternehmen verteilt. Es werden aber umfassende Lösungen benötigt, die den gesamten Verlauf von der Beschaffung bis zur Analyse der Daten abdecken. Genau dieser Herausforderung stellt sich ein modernes Data Warehouse als Grundlage für ein Management-Informationssystem.

Als zertifizierte Beraterin für mySAP Business Warehouse / Business Intelligence begleite ich Ihr Unternehmen auf dem Weg zur Einführung dieser SAP-Lösung. Sie deckt alle Geschäftsprozesse ab, so dass die Analysen system- und prozess-übergreifend, verdichtet oder detailliert, erfolgen. Sie erlaubt den sofortigen und zentralen Zugriff auf alle Systeme, unabhängig von ihrer Quelle. Sie besitzt eine hohe Informationsqualität, weil sie auch die Möglichkeit gibt, Daten für zukünftige Ansprüche skalierbar auszuwerten. Sie wird nach den Anforderungen des operativen und strategischen Managements konfiguriert und unterstützt dadurch fundiert Ihre Entscheidungen. Die bisher gewohnte personalintensive Aufbereitung von Daten aus verschiedenen Quellen wird somit vermieden, was kostbare Zeit und Ressourcen einspart. Ihre technische Umgebung und multidimensionalen Datenstrukturen sind ausschließlich für die Beantwortung Ihrer betriebswirtschaftlichen Fragen optimiert, nicht aber – wie sonst in den Systemen - für die bloße Verarbeitung von Datentransaktionen.

U.a. folgende Fragen können Sie mit einer Data Warehouse Lösung, z.B. für einen Flughafen oder eine Airline, ohne Zeitaufwand und auf einen Blick beantworten:

Wieviele Flüge sind innerhalb einer bestimmten Zeitperiode (Jahr, Wochentag usw.) von einer Fluglinie durchgeführt worden?

Wie hoch ist der Passagier-Durchlauf je Terminal (Gate) bezogen auf einen bestimmten Flugzeugtyp bzw. eine bestimmte Airline innerhalb einer bestimmten Zeitperiode (Jahr, Wochentag usw.)?

Wie viele unserer Kunden sind weiblich, unter 30, haben sich weniger als dreimal beschwert und bringen im Monat mehr als 200 Euro Umsatz?

Wie hoch war die prozentuale Auslastung je Passagier und Fracht eines Fluges, einer Airline im letzten Jahr, eines bestimmten Flugzeugtyps?

In den Fragestellungen geht es meist um Zielgruppen: In der heutigen Wissens-gesellschaft kann es sich kaum noch ein Unternehmen leisten, seine Daten einfach brach liegen zu lassen.

Können Sie Ihre Daten gleichzeitig in mehreren Dimensionen, z.B. nach Ort, Zeit, Produkt usw. auswerten, dabei beliebige Abweichungsanalysen (z.B. Plan-Ist-Vergleich oder Geschäftsjahresvergleich) durchführen und außerdem flexibel darin navigieren (z.B. Sortieren, Filtern, Merkmale austauschen, Werte neu berechnen usw.)? Wissen Sie, wie sich Ihre Gäste verhalten würden, wenn sich der Zimmerpreis erhöhen würde? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Email.